Interreligiöser Dialog

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Interreligiöser Dialog.

Papst in Marokko – Tag 1

Die Kultur des Dialogs, die gegenseitige Achtung und Anerkennung sowie das Recht auf freie Religionsausübung für alle standen im Mittelpunkt des ersten Tags von Papst Franziskus in Marokko. Bei einer Begegnung mit Flüchtlingen am Nachmittag erklärte der Pontifex, dass im Umgang mit Migranten vier Haltungen entscheidend seien: aufnehmen, beschützen, fördern und integrieren. Dabei betonte er […]

Papst und Großscheich werben für Toleranz

Papst Franziskus hat beim ersten Besuch eines Papstes auf der arabischen Halbinsel zum Einsatz der Religionen für den Frieden, für Toleranz und die Einhaltung der Religionsfreiheit aufgerufen. „Alle haben die gleiche Würde“, betonte Franziskus vor rund 700 Vertretern unterschiedlicher Religionen. Er warb für religiöse Pluralität und mahnte: „Man kann nicht Brüderlichkeit verkünden und dann entgegengesetzt […]

Papst regelt Dialog mit Piusbrüdern neu

Bei der Kurienreform warten viele seit langer Zeit auf den großen Wurf. Franziskus geht lieber in kleinen Schritten voran. Heute löste er die Kommission „Ecclesia Dei“ auf, die seit 1988 zuständig für den Dialog mit den Piusbrüdern war. Außerdem unterstellte er den Chor der Cappella Sistina dem Päpstlichen Zeremonienmeister. Bisher lag die Verantwortung für den […]

Papst: Vielfalt ist Reichtum

Franziskus als Pontifex – immer wieder spricht er sich für eine Kultur des Dialogs und der Begegnung aus. So nutzte er seine Weihnachtsbotschaft heute, um zu einer neuen Geschwisterlichkeit aufzurufen. Die universale Botschaft von Weihnachten sei, erklärte Franziskus, „dass Gott unser Vater ist und wir alle Geschwister“. Verschiedenheit schade nicht und sei keine Gefahr, sondern […]

Der Papst des Dialogs

Überraschend hat der Vatikan jetzt eine Reise von Papst Franziskus nach Abu Dhabi angekündigt. Vom 3. bis 5. Februar wird der Pontifex die Vereinigten Arabischen Emirate besuchen. Es ist das erste Mal, dass ein Papst auf die Arabische Halbinsel reist. Die Reise steht unter dem Motto „Mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens“. Franziskus wird […]

Papst in Asien – die Pressekonferenz

Wie immer endet eine Auslandsreise von Papst Franziskus nicht mit dem Abflug im Gastland, sondern mit der „fliegenden Pressekonferenz“ auf dem Rückweg nach Rom. Gestern Abend nahm er sich eine gute Stunde Zeit, um die Fragen der rund 70 mitreisenden Journalisten zu beantworten. Wie schon während der knapp einwöchigen Reise waren die „Rohingya“ da bestimmende […]

Der Papst in Asien – Tag 5

Und er sagt es doch. Am fünften Tag seiner Reise hat Papst Franziskus eine Gruppe von 16 Rohingya-Flüchtlingen getroffen. Er bat sie um Vergebung und nannte zum ersten Mal die muslimische Minderheit beim Namen. Anlass war ein interreligiöses Friedensgebet in Dhaka am Freitagnachmittag. Zuvor hatte er die Vertreter der verschiedenen Religionen aufgerufen, „die Andersheit nicht […]

Der Papst in Asien – Tag 4

Zum Abschluss seines Besuchs in Myanmar hat Papst Franziskus sich heute mit den Jugendlichen des Landes getroffen. Er forderte sie auf, selbstbewusst als Christen zu leben und sich angesichts von Ungerechtigkeit, Armut und Elend nicht entmutigen zu lassen. „Ihr seid eine gute Botschaft“, rief er ihnen zu und zwar für die Kirche und Myanmar. Das […]

Papst in Myanmar – Tag 3

Wenn Buddha für den Papst zum Wegweiser wird, dann geht es wohl um den interreligiösen Dialog. Am Nachmittag traf Franziskus die obersten Vertreter des Buddhismus im Land. Zweiter Schwerpunkt am dritten Tag in Myanmar war die Ermutigung der Katholiken, die in schwierigen Umständen ihren Glauben leben. Selbst gegenüber den Bischöfen war Franziskus heut weitaus weniger […]

Papst in Myanmar – Tag 2

Papst Franziskus ist mit einer deutlichen, aber freundlichen Botschaft in den offiziellen Teil seines Besuchs in Myanmar gestartet. Er rief dazu auf, „Konflikte durch Dialog zu lösen und nicht im Rückgriff auf Gewalt“. Beim Treffen mit Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Diplomatischem Korps betonte er: „Die Zukunft Myanmars muss der Friede sein – ein Friede, […]