Autorenbild

Jürgen Erbacher

Seit Juli 2018 leite ich die ZDF-Redaktion "Kirche und Leben katholisch", für die ich seit 2005 über die Themen Papst, Vatikan, Theologie und katholische Kirche berichte. Dafür pendle ich regelmäßig zwischen Mainz und Rom - meiner zweiten Heimat. Dort habe ich vor meiner ZDF-Zeit mehrere Jahre gelebt und für Radio Vatikan gearbeitet. Studiert habe ich Politikwissenschaft und Katholische Theologie in Freiburg i.Br. und Rom.

Schrei nach Frieden

Vier Stunden dauerte die Feier auf dem Petersplatz in Rom; rund um den Globus schlossen sich Katholiken dem Friedensgebet des Papstes an. Und wie auf dem Petersplatz, wo auch andere christliche Kirchen und Religionen vertreten waren, wurde die Initiative von Franziskus an vielen Orten zu einer ökumenischen und interreligiösen Sache. Die Feier auf dem Petersplatz […]

„Militärische Lösung = sinnloses Streben“

Papst Franziskus ist es ernst mit seiner Forderung nach einer friedlichen Lösung des Konflikts in Syrien. Alle nur möglichen Mittel setzt er ein, um seine Botschaft an den Mann und die Frau zu bringen: Am Sonntag widmete er den kompletten Angelus dem Thema, seine letzten Twitter-Botschaften ebenfalls. Heute schrieb er an Russlands Präsident Putin aus […]

Der Papst im Original

Mittlerweile gibt es ja schon eine ganze Reihe von Texten und Ansprachen des neuen Papstes. Die sind alle auch abrufbar auf der Internetseite des Vatikans. Die deutsche Übersetzung hinkt bisweilen etwas hinterher. Aber meist ist sie auch nach einigen Tagen online. Wer mehr erfahren will, wie Jorge Mario Bergoglio vor seiner Wahl zum Papst gedacht […]

Der Papst und die Frauen

„Möge die Kirche die große und wichtige Rolle der Frau vertiefen und besser verstehen!“ O-Ton Papst Franziskus von gestern. Das Thema Frauen lässt ihn nicht los. Gut, gestern war es bedingt durch den Marienfeiertag. Er hatte zudem die Frauen aufgerufen, durch das eingehende Studium der Rolle der Frau in der Bibel sich selbst und ihre […]

„Gott trifft Papst“

So titelte heute eine argentinische Zeitung vorab über das Treffen des Fußballstars Lionel Messi mit Papst Franziskus im Vatikan. Der Pontifex empfing heute die Nationalmannschaften Argentiniens und Italiens. Beide Mannschaften bestreiten morgen ein Freundschaftsspiel in Rom. Anlass ist die Wahl des Italo-Argentiniers Jorge Mario Bergoglio zum Bischof von Rom. Der „Geehrte“ selbst ist ein großer […]

Warnung vor innerkirchlichen Schismen

Ein weiteres Geheimnis des Konklaves ist gelüftet. Der Vatikan hat jetzt den Vortrag von Kardinal Prosper Grech veröffentlicht, den der maltesische Kardinal am 12. März nach Schließung der Türen der Sixtinischen Kapelle unmittelbar vor dem ersten Wahlgang gehalten hat. Darin spricht er von der Ökumene, der Glaubens- und Kirchenkrise im Westen, und er warnt vor […]

Wer hat’s erfunden?

Eine kurze Randbemerkung zur aktuellen Diskussion um den „Veggie Day“, den die Grünen vorgeschlagen haben. Schon ‚mal etwas vom Freitagsgebot gehört? Das Christentum kennt nicht erst seit diesem Wahlkampf einen „Veggie Day“: den Freitag. Okay – genau genommen geht es da natürlich um etwas anderes. Dass die Christen eigentlich am Freitag auf Fleisch verzichten, hängt […]

Papst schreibt an Muslime

Es passt ein wenig in den aktuellen Regierungsstil von Papst Franziskus. Der Pontifex nimmt die meisten Sachen lieber selbst in die Hand. Er nutzt zwar den Apparat für Zuarbeiten, doch das Ganze scheint derzeit sehr hierarchisch auf den Papst zugeschnitten. So verwundert es zunächst nicht, dass auch die Botschaft des Vatikans zum Ende des Fastenmonats […]

Vatikanbank IOR – ein nächster Schritt

Seit heute Mittag, 13 Uhr gibt es eine Internetseite der Vatikanbank IOR. Sie soll nach eigenen Angaben ein nächster Schritt zu mehr Transparenz sein. Es gibt viele Infos über Geschichte, Status und aktuelle Aufgaben des Instituts. Alle wichtigen Köpfe werden vorgestellt und auch einige Zahlen genannt. Das Ganze sagt natürlich noch lange nichts über das […]

Ein Interview und seine Folgen

Heute und in den nächsten Tagen noch einige kleine Nachträge zur Pressekonferenz des Papstes auf dem Rückflug von Rio nach Rom und seiner ersten Auslandsreise. Was die Sorgen hier in einigen Kommentaren bezüglich seiner Aussage zum „Primat“ anbetrifft, ein paar Anmerkungen: Schon Johannes Paul II. in der Ökumeneenzyklika „Ut unum sint“ (Nr.95), in dessen Folge […]