Papstreise

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zur Kategorie: Papstreise.

Papst fordert „prophetische Kirche“ und bekräftigt: „Abtreibung ist Mord“

Öffnet die Tür, verlasst das Haus und seid eine prophetische Kirche. Das war die Botschaft von Papst Franziskus an die Gläubigen zum Abschluss seines Besuchs in der Slowakei. Zu dem Gottesdienst im Marienwallfahrtsort Sastin kamen mehrere zehntausend Menschen, weit weniger als ursprünglich erwartet. Bei der fliegenden Pressekonferenz bekräftigte er sein Nein zur Homo-Ehe. Abtreibung bezeichnete […]

Papst in Slowakei: Von der Verschlossenheit zur Integration

Es war sicherlich einer der Höhepunkt der 34. Auslandsreise von Papst Franziskus: die Begegnung mit Roma in einem sozialen Brennpunktviertel von Košice, im Osten der Slowakei. „Keiner halte euch oder jemand anders von der Kirche fern!“ rief er den Anwesenden zu. Integration sei „ein organischer, langsamer und vitaler Prozess, der mit dem gegenseitigen Kennenlernen beginnt, […]

Papst wirbt für solidarisches Europa

Papst Franziskus ist im „Herzen Europas“ angekommen. So formulierte er es heute Morgen in Bratislava beim Treffen mit Vertretern aus Politik, Diplomatie und Gesellschaft. Seine Botschaft gilt daher auch dem ganzen Kontinent. Die Stichworte bleiben dabei: Geschwisterlichkeit, Solidarität und Gerechtigkeit. Wahrer Reichtum bestehe „nicht so sehr in der Vermehrung dessen, was man hat“, sondern „im […]

Papst über Freiheit, Einheit und Geschwisterlichkeit

„Wir reisen wieder und das ist sehr wichtig.“ Mit diesen Worten beim Treffen mit den Journalisten startete Papst Franziskus am Sonntagmorgen in seine 34. Auslandsreise. Ungarn und die Slowakei sind die Länder 53 und 54, die er in seinem Pontifikat besucht. Beides keine leichten Ziele für den Pontifex, denn so richtig willkommen, scheint er in […]

Der Papst im Irak und die Frage der Vergebung

15 Monate Pause gab es nicht nur bei den Papstreisen, sondern auch bei den fliegenden Pressekonferenzen des Pontifex. Heute nahm er sich 45 Minuten Zeit für das Gespräch mit den Journalisten. Breaking-News gab es keine, einige Erläuterungen zu einzelnen Programmpunkten, Informationen zu möglichen nächsten Reisezielen und die Bestätigung: „Diese Reise hat mich mehr angestrengt als […]

Der Papst im Irak – Leben, Frieden, Liebe

Es war der emotionalste Moment der Reise. Papst Franziskus gedenkt der Kriegsopfer von Mossul, im Irak und im gesamten Nahen Osten: „Wenn Gott der Gott des Lebens ist – und das ist er –, dann ist es uns nicht erlaubt, die Brüder und Schwestern in seinem Namen zu töten. Wenn Gott der Gott des Friedens […]

Der Papst im Irak – aus dem „sie“ ein „wir“ machen

„Das ist die wahre Religiosität: Gott anbeten und den Nächsten lieben.“ Beim interreligiösen Treffen im biblischen Ur erteilte Papst Franziskus Gewalt, Hass und Terror im Namen der Religion erneut eine klare Absage. Statt solchen Missbrauch zu tolerieren oder gar anzufachen, forderte er von den Religionsführern ein klares Engagement: „Wir Gläubigen dürfen nicht schweigen, wenn der […]

Der Papst im Irak – Frieden und Geschwisterlichkeit

Mit einem eindringlichen Appell zur „Brüderlichkeit aller Menschen“ hat Papst Franziskus am Freitag seinen Besuch im Irak begonnen. Er erteilte dem Missbrauch von Religion zur Legitimation von Gewalt eine klare Absage. Zugleich forderte er eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen und politischen Leben unabhängig von Religion, Kultur und Volksgruppen. Gleich acht Mal kommt der Gedanke der […]

Irak – Papstbesuch im zweiten Anlauf

Schon lange will Papst Franziskus den Irak besuchen. Zum einen dürfte das religiöse Gründe haben, die Wurzeln des Christentums reichen zurück in die Regionen des heutigen Iraks. Zum anderen will Franziskus nach eigenen Worten mit seiner Reise zu Frieden und Versöhnung in dem Land beitragen. Vom 5. bis 8. März 2021 wird das katholische Kirchenoberhaupt […]

Papst Franziskus in Fernost – die Pressekonferenz

Atomwaffen, Atomenergie und die Finanzskandale im Vatikan waren die Schwerpunkte der fliegenden Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückweg von Tokio nach Rom. Eine Stunde nahm sich das Kirchenoberhaupt Zeit, um die Fragen der Journalisten zu beantworten. Zu Thailand kam keine Frage. Hier betonte der Papst dann selbst noch einmal, dass ihm das Thema der […]