Chile

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Chile.

Papst Franziskus in Lateinamerika – der Abschluss

Das Treffen mit den Volksbewegungen, Griechenland, USA und Kuba sowie die Frage nach der „Droge“, die ihn so fit hält, waren Themen bei der fliegenden Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückweg von Asunción nach Rom. Gut eine Stunde nahm sich der Pontifex Zeit, beantwortete 15 Fragen. Auf die Frage der deutschen Journalisten, warum er […]

Papst in Lateinamerika – Tag 4

Papst Franziskus ist in Bolivien angekommen. Es ist das zweite Land nach Ecuador während seiner einwöchigen Reise nach Lateinamerika. Bei einer 13 Kilometer langen Papamobilfahrt von El Alto in die bolivianische Hauptstadt La Paz feierten mehrere Zehntausend Menschen den Papst frenetisch. In seinen ersten beiden Ansprachen unterstrich er den politischen Auftrag der Kirche und forderte […]

Kinderschutz, Lateinamerika und Evangelikale

Der Vatikan hat heute die Statuten für die Kinderschutzkommission veröffentlicht, die Papst Franziskus vor gut einem Jahr eingerichtet hatte. Die Kommission hatte sich im Februar zu ihrer ersten Vollversammlung getroffen. Jetzt wurde die Arbeit auf eine rechtliche Basis gestellt. Ziel der Kommission ist es, sexuellen Missbrauch Minderjähriger in der katholischen Kirche künftig effektiver zu verhindern. […]

Papst: Personalpolitik und Gegenwind in Chile

Papst Franziskus hat heute den Chefposten in der Vatikanischen Bildungskongregation neu besetzt. Der bisherige oberste „Wirtschaftsprüfer“, Kardinal Giuseppe Versaldi (71), ist nun für die Bildung zuständig. Die Entscheidung ist nicht nur eine schlichte Personalie; sondern könnte auch für die anstehende Kurienreform ein Signal sein. Erstmals äußerte sich der Vatikan heute auch zur umstrittenen Bischofsernennung im […]