Jamie

Alle Beiträge zum diesem Thema.

Jamie Pierres legendärer 78-Meter-Drop

Vor fünf Jahren lässt sich der Freerider Jamie Pierre eine 78 Meter hohe, senkrechte Felswand hinunterfallen, ohne Fallschirm. Die Landung misslingt, Pierre knallt mit dem Rücken zuerst in den Tiefschnee und verschwindet in einem dreieinhalb Meter tiefen Loch. Als ihn die Helfer ausgegraben haben, stellt sich heraus: Außer einer geplatzten Lippe unverletzt.

Vor knapp einem Monat ist Jamie Pierre gestorben. Bei einer vergleichsweise harmlosen Snowboard-Tour in seiner Heimat geriet er in eine Lawine.

 

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=G0SDQcm0VcU