Weltjugendtag

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Weltjugendtag.

Papst: Chaos von Rio für die Weltkirche

Jetzt habe ich auch verstanden, warum es in diesen Tagen von Rio bisweilen ein wenig chaotisch zugeht. Das ist der neue Franziskus-Stil. Gesagt hat er das gestern beim Treffen mit den Jugendlichen Argentiniens: „Ich hoffe, dass es als Konsequenz dieses Weltjugendtags Durcheinander geben wird! Hier in Rio gibt es Durcheinander und ich hoffe, dass es […]

Armut, Politk und die Millionen

Es war ein fulminanter Auftakt: eine Million Jugendliche an der Copacabana begrüßen den Papst. Auch der Regen hatte dafür kurz aufgehört, um nachher wieder umso heftiger zu strömen. Zur Begrüßung gab es eine Mischung aus Show und Volksfrömmigkeit – Sambarhythmen und Marienliedern. Am Morgen hatte der Tag ebenfalls mit viel Jubel begonnen – allerdings im […]

Zwischen Emotionen und Politik

Für Papst Franziskus dürfte der Tag heute einer der emotionalen Höhepunkte seiner ersten Auslandsreise gewesen sein. Jorge Mario Bergoglio verbindet viel mit dem Marienwallfahrtsort Aparecida. Nicht nur, dass er ein großer Verehrer der Muttergottes ist, nein hier hat er eines seiner Meisterstücke abgelegt, wenn nicht vielleicht sogar das Meisterstück schlechthin: das Abschlussdokument der CELAM-Generalversammlung, der […]

Ruhetag und Strandparty

Während Papst Franziskus am Tag nach seiner Ankunft in Brasilien einen Ruhetag einlegte, haben die Jugendlichen mit einem Gottesdienst am berühmten Strand der Copacabana den Weltjugendtag offiziell eröffnet. Das Wetter war leider nicht so toll: Zum Auftakt waren es am Dienstagmittag gerade einmal 21 Grad, dazu immer wieder Nieselregen und manchmal sogar kurze Schauer. Am […]

Der Papst unter Löwen

Es war eine Premiere hoch über der Wüste Algeriens: Das Treffen von Papst Franziskus mit den rund 70 Journalisten, die ihn im Flugzeug bei seiner ersten Auslandsreise begleiten. Gleich zu Beginn, nach einem herzlichen „Guten Tag Euch allen!“ stellte er klar: „Ich gebe keine Interviews. Ich weiß nicht, aber es ist anstrengend für mich, das […]

Die Spannung steigt.

Es sind keine 24 Stunden mehr, dann beginnt die erste Auslandsreise von Papst Franziskus. Auch der Pontifex scheint etwas aufgeregt zu sein. Nach dem Besuch bei seinem Vorgänger Benedikt XVI. am Freitag und der Bitte um Begleitung im Gebet, fuhr Franziskus gestern Nachmittag überraschend in die Basilika Santa Maria Maggiore, um vor der Marienikone „Salus […]

Kommission die Nächste!

Papst Franziskus hat heute eine weitere Kommission eingesetzt, die sich mit der Reform der Vatikanverwaltung beschäftigen soll. Konkret geht es um Fragen der Finanzen und der Güterverwaltung des Heiligen Stuhls. Ziel ist die bestehenden Strukturen zu vereinfachen sowie den gesamten Finanz- und Wirtschaftsbereich effizienter zu gestalten. Verschwendung von Ressourcen soll vermieden, mehr Transparenz bei der […]

Ein Papst geht auf Reisen

In fünf Tagen startet Papst Franziskus zu seiner ersten Auslandsreise. Wie schon bei Benedikt XVI. ist der erste Auslandstripp zum Weltjugendtag – dieses Mal nach Rio de Janeiro. Mehr als 1,5 Millionen Teilnehmer werden zu den großen Abschlussveranstaltungen, dem Abendgebet am 27. und dem Abschlussgottesdienst am 28. Juli, erwartet. Langsam werden immer mehr Details zur […]

„Lumen fidei“ – erste Enzyklika am Freitag

Papst Franziskus macht weiter Dampf. Bereits am Freitag wird seine erste Enzyklika veröffentlicht: „Lumen fidei – Licht des Glaubens“. Es ist die erste Enzyklika, so Franziskus vor einigen Tagen selbst, die von „vier päpstlichen Händen“ geschrieben ist. Denn Franziskus verwendet eine Vorlage, die Papst Benedikt XVI. bereits zum „Jahr des Glaubens“ vorbereitet hatte. Die Fassung […]

Spiritueller Papst

Papst Franziskus setzt in diesen Tagen stark spirituelle Akzente. Während viele Beobachter erwarteten, dass der „Papst der Armen“ gleich in den ersten Wochen Sozialeinrichtungen besuchen wird, konzentriert sich der Pontifex in seinen öffentlichen Auftritten auf Messen, Andachten und Rosenkranzgebet. Zwar hat er in der vergangenen Woche die Mutter-Teresa-Schwestern besucht, die am Rande des Vatikans Obdachlose […]