Bolivien

Eine chronologische Auflistung mit allen Beiträgen zum Schlagwort: Bolivien.

Papst im Südsudan?

Reist Papst Franziskus im nächsten Jahr in den Südsudan? Ausgeschlossen scheint das nicht. Gestern traf er sich mit Kirchenvertretern des Landes im Vatikan, darunter auch Vertreter protestantischer Freikirchen. Dabei soll er nach Aussage des katholischen Erzbischofs der Hauptstadt Juba, Paulino Lukudu Loro, gesagt haben: „Hört zu, ich bin mit euch, ich leide und lebe mit […]

Papst in Mexiko – Tag 4

„Ihr habt uns viel zu lehren!“ So lautete die Botschaft von Papst Franziskus an die Indigenen. Der dritte Tag seiner Mexikoreise stand ganz im Zeichen der Ureinwohner. Das Kirchenoberhaupt reiste dazu in den Süden des Landes in die Region Chiapas. Er kritisierte, dass die Völker „oftmals systematisch und strukturell verkannt und aus der Gesellschaft ausgeschlossen […]

Papst Franziskus in Lateinamerika – der Abschluss

Das Treffen mit den Volksbewegungen, Griechenland, USA und Kuba sowie die Frage nach der „Droge“, die ihn so fit hält, waren Themen bei der fliegenden Pressekonferenz von Papst Franziskus auf dem Rückweg von Asunción nach Rom. Gut eine Stunde nahm sich der Pontifex Zeit, beantwortete 15 Fragen. Auf die Frage der deutschen Journalisten, warum er […]

Papst Franziskus in Lateinamerika – Tag 8

Es war heute das große Finale einer langen und vielseitigen Reise von Papst Franziskus nach Ecuador, Bolivien und Paraguay. Mit mehr als einer Million Menschen feierte er einen Gottesdienst in Asunción. Dabei warnte er davor, sich in der Kirche zu sehr auf Strategien und Argumente zu verlassen. In der Logik des Evangeliums überzeuge man nur […]

Papst Franziskus in Lateinamerika – Tag 7

Verzweifelt nicht! So lautete heute die Botschaft von Papst Franziskus an die Paraguayer. Beim Gottesdienst im Marienheiligtum von Caacupé würdigte er noch einmal die Rolle der paraguayischen Frauen beim Wiederaufbau des Landes nach dem Krieg in den 1860er Jahren. „Gott segne die paraguayische Frau, die ruhmreichste Amerikas“, rief er den 80.000 auf dem Platz vor […]

Papst Franziskus in Lateinamerika – Tag 6

Nach dem Tag der Worte gestern, war heute der der Zeichen. Papst Franziskus besuchte zum Abschluss seines Besuchs in Bolivien die Gefangenensiedlung Palmasola in Santa Cruz, wo rund 5000 Gefangene leben. Er kritisierte dabei die Überbelegung, „Langsamkeit der Justiz“ und Gewalt. Den Insassen bot er die Möglichkeit, vor der Weltpresse ihre Situation zu schildern. Am […]

Papst Franziskus in Lateinamerika – Tag 5

Der Papst ist ein Sozialist!? Spätestens seit heute muss man mit einem absoluten „Nein“ etwas vorsichtig sein. Bei der Begegnung mit den Volksbewegungen legte Franziskus in bolivianischen Santa Cruz ein stark profiliertes „päpstliches Sozial-Manifest“ vor. Mit Kampfesrhetorik stellte er sich hinter die Interessen der Volksbewegungen. „Ich möchte erneut meine Stimme mit der Ihren vereinen: Grund […]

Papst in Lateinamerika – Tag 4

Papst Franziskus ist in Bolivien angekommen. Es ist das zweite Land nach Ecuador während seiner einwöchigen Reise nach Lateinamerika. Bei einer 13 Kilometer langen Papamobilfahrt von El Alto in die bolivianische Hauptstadt La Paz feierten mehrere Zehntausend Menschen den Papst frenetisch. In seinen ersten beiden Ansprachen unterstrich er den politischen Auftrag der Kirche und forderte […]

Franziskus in Lateinamerika – Tag 1

Papst Franziskus hat zum Auftakt seiner Lateinamerikareise zum Dialog ohne Ausgrenzung aufgerufen. Seine Worte bei der Ankunft in Quito wurden mit großer Aufmerksamkeit verfolgt, gab es doch in den vergangenen Tagen heftige Proteste in Ecuador gegen die linke Regierung von Staatspräsident Rafael Correa. Regierung und Opposition warfen sich gegenseitig vor, den Papstbesuch politisch zu instrumentalisieren. […]

Kinderschutz, Lateinamerika und Evangelikale

Der Vatikan hat heute die Statuten für die Kinderschutzkommission veröffentlicht, die Papst Franziskus vor gut einem Jahr eingerichtet hatte. Die Kommission hatte sich im Februar zu ihrer ersten Vollversammlung getroffen. Jetzt wurde die Arbeit auf eine rechtliche Basis gestellt. Ziel der Kommission ist es, sexuellen Missbrauch Minderjähriger in der katholischen Kirche künftig effektiver zu verhindern. […]