Übertragung aus luftiger Höhe

Mittwoch, 06.02.2013. Ein kleines Video von meinem Weg zur Arbeit:
[iframe http://player.zdf.de/zdf/blog/miniplayer/index.html?mediaID=1836160 477 268]

Unsere neue Übertragungsposition ist hübsch und hoch gelegen, und zwar im “Krähennest”, einer Art Ausgucksplattform 26 Meter über der
Wasseroberfläche, die auch für die Walbeobachtung vom Schiff aus
eingesetzt werden kann. In der Mitte: eine kleine, trockene und
rundum verglaste Kabine – der ideale Platz an Bord für unsere
Zwecke. Vielleicht nicht ganz bequem zu erreichen, und nach zwei Stunden
wird es auch etwas frisch. Aber was tut man nicht alles für den geneigten
Zuschauer.  ;-)

 

Autor: Ludger Nüschen

Autorenbild

Der Kameramann und Videojournalist ist seit vielen Jahren für das ZDF tätig, zuletzt in der Redaktion Zeitgeschichte und bei ZDFkultur.
Alle Beiträge von Ludger Nüschen anzeigen

2 Kommentare

  • lujevi
    06.02.2013, 14:47 Uhr.

    Gaaaaanz toll gemacht, Herr Lüschen!
    Man ist somit ganz nah dran an den Geschehnissen.
    Der geneigte Zuschauer(in) sagt danke für soviel Mühe.

    lujevi Berlin

  • Marion Barth
    12.02.2013, 18:29 Uhr.

    Danke, dass Sie für uns klettern.
    Danke, dass Sie für uns gucken.
    Danke, dass Sie für uns aufnehmen.
    Danke, dass Sie für uns ausharren.
    Danke, dass Sie für uns frieren.

    Seien Sie bitte vorsichtig, wenn Sie wieder herunter klettern – wir wollen mehr :-))

Kommentare geschlossen

Dieser Beitrag kann nicht länger kommentiert werden.