YouTube

Alle Beiträge zum diesem Thema.

Die Youtube-Syndikate

Mit rund 1600 Kanälen Mediakraft ist eines der größten Youtube-Labels (Bild: Screenshot)

Youtuber sind Einzelkämpfer? Das ist schon lange nicht mehr so. Gerade die erfolgreichsten von ihnen gehören mittlerweile auch in Deutschland zu professionellen Netzwerken. Netzwerke entdecken Künstler, vermarkten sie, produzieren teilweise selbst und stecken natürlich einen Teil der Einnahmen ein. Hyperland stellt die wichtigsten deutschen Youtube-Netzwerke und ihre Vertreter vor. [mehr]

YouTube-Profis: Gute Ideen, aber kein Geld

Sein Projekt TubeClash hat der Animationskünstler darkvictory mit Crowdfunding finanziert. (Bild: Screenshot)

Eine professionelle Videoproduktion für YouTube ist eine nur zu oft sehr schlecht bezahlte Vollzeitbeschäftigung. Wer nicht gerade zu den YouTube-Stars gehört, deren hohen Abonnentenzahlen für Werbeeinnahmen sorgen, muss andere Wege finden, die Produktionskosten und seinen Lebensunterhalt finanziert zu bekommen. [mehr]

Die Macht der Beauty-Blogger

Mit gut 750.000 Abonnenten gehört Sami Slimani zu den erfolgreichsten Beauty-Bloggern in Deutschland, deren Empfehlungen und Verrisse Gewicht beim Kunden haben. (Bild: Screenshot, /www.youtube.com/watch?v=jYOaSFIdSlU)

Wenn sich bekannte Beauty-Videoblogger (Vlogger) in der Öffentlichkeit zeigen, kann es schon mal zu Tumulten kommen, wie am vergangenen Wochenende in Köln. Das Beauty-Vloggen gehört zu den erfolgreichsten Genres auf YouTube. Eine Studie des Bostoner Unternehmens Pixability zeigt nun die Zahlen hinter dem Genre – und wie große Marken um den Einfluss auf ihre Kunden kämpfen. [mehr]