Wikileaks

Alle Beiträge zum diesem Thema.

Konkurrenz für Wikileaks

15 Medienhäuser haben sich für die Whistleblower-Plattform Publeaks zusammengetan. (Bild: Screenshot, publeaks.nl)

15 Medienhäuser haben sich für die Whistleblower-Plattform Publeaks zusammengetan. (Bild: Screenshot, publeaks.nl)

In den Niederlanden ist die neue Whistleblower-Plattform Publeaks.nl gestartet. Ihr Ziel: die sichere und anonyme Weitergabe von Whistleblower-Informationen an ausgewählte Medien. Finanziert wird das Portal über eine Stiftung der beteiligten Medienhäuser. [mehr]

Amerikas schlechtes Gewissen

Held oder Landesverräter? Bradley Manning hat Informationen an Wikileaks weitergegeben und steht dafür nun vor Gericht. (Foto: US Army, public domain)

Held oder Landesverräter? Bradley Manning hat Informationen an Wikileaks weitergegeben und steht dafür nun vor Gericht. (Foto: US Army, public domain)

Für die einen ist er ein Held, für die Anklagevertreter ein Landesverräter. Nach drei Jahren Haft beginnt nun der Hauptprozess gegen Bradley Manning. Der Soldat hat zugegeben, geheime US-Dokumente an Wikileaks weitergegeben zu haben. [mehr]

Jenseits von Wikileaks: Tyler, Openleaks & Co.

Leaking – ein nach wie vor populärer Gedanke (Bild: Anna Lena Schiller; CC BY-NC-ND 2.0)

Leaking – ein nach wie vor populärer Gedanke (Bild: Anna Lena Schiller; CC BY-NC-ND 2.0)

Herrschaftswissen mithilfe von Technologie befreien und so die Welt verbessern: Diese Hacker-Vision hatte Wikileaks im Jahr 2010 weltweit populär gemacht. Die Enthüllungsplattform steckt jedoch in einer Dauerkrise. Hyperland fragt: Lebt der Gedanke auch jenseits von Wikileaks weiter? Eine Übersicht über Klone und Gegenkonzepte. [mehr]

Wikileaks braucht Geld – und neue Freunde

Einst waren Asange und Anonymous dicke Freunde - doch damit scheint es vorbei zu sein. (Foto: Flickr-User Urban Scraper, CC BY-NC 2.0)

Einst waren Asange und Anonymous dicke Freunde - doch damit scheint es vorbei zu sein. (Foto: Flickr-User Urban Scraper, CC BY-NC 2.0)

Wikileaks und das Hackerkollektiv Anonymous waren einmal so etwas wie die besten Freunde im Online-Kampf gegen große Firmen und die große Politik. Nachdem Wikileaks jetzt einen Teil seiner Dokumente hinter eine Bezahlschranke verfrachtet hat, hat diese Freundschaft Risse bekommen. [mehr]