Piraten

Alle Beiträge zum diesem Thema.

Die Wahl im Netz: Zahlen schlagen Meme

Angela Merkel ist ein beliebtes Ziel der Twitter-Spöttert. Geschadet es ihr nicht. (Bild: Screenshot, twitter.com/GrumpyMerkel)

Angela Merkel ist ein beliebtes Ziel der Twitter-Spötter. Geschadet es ihr nicht. (Bild: Screenshot, twitter.com/GrumpyMerkel)

Der Wahlkampf war reich an Skurrilitäten und das Netz gehört nun auch endlich zum Repertoire aller Parteien. Doch diese Kombination machte sich entbehrlich. [mehr]

Wahlkampfendspurt zwischen Mittelfinger und Piratendrohne

Steinbrücks vermeintlich skandalöse Geste sorgte im Netz vor allem für kreative Heiterkeit. (Bild: Screenshot, twitter.com/berndulrich2)

Steinbrücks vermeintlich skandalöse Geste sorgte im Netz vor allem für kreative Heiterkeit. (Bild: Screenshot, twitter.com/berndulrich2)

Noch zwei Tage bis zur Wahl und Hyperland schaut ein letztes Mal auf die Geschichten im Online-Wahlkampf 2013. Verscherzt sich Peer Steinbrück den Schwung des TV-Duells mit seinem Mittelfinger? Wieso landet eine Drohne bei Merkels Dresden-Besuch? Und wie reagiert man am besten auf braune Propaganda? [mehr]

Wahlprogamme in 140 Zeichen und eine gehackte Kanzlerin

Wahlkampf bei Twitter: Die Piraten twittern ihr Wahlprogramm in einer Kurzübersicht (Bild: Screenshot, twitter.com/Piratenpartei/)

Die Piraten twittern ihr Wahlprogramm in einer Kurzübersicht - brauchen aber trotzdem zwei Grafiken (Bild: Screenshot, twitter.com/Piratenpartei/)

In sozialen Netzwerken sorgt die übliche Wahlkampf-Rhetorik eher für Spott. Wer politische Inhalte auch bei Twitter & Co vermitteln möchte, muss neue Wege gesehen. Die Piraten und die Grünen haben es versucht, die CDU stolperte über die Tücken der Domainnamen. [mehr]

Im Untergrund der E-Book-Piraten

Angebote mit illegalen E-Books sind von legalen Shops kaum noch zu unterscheiden. (Bild: Screenshot)

Angebote mit illegalen E-Books sind von legalen Shops kaum noch zu unterscheiden. (Bild: Screenshot)

Spätestens seit dieser Buchmesse kommt kein Verlag und kein Autor mehr am eBook vorbei. Das wachsende Sortiment preisgünstiger Reader in jeder Preis- und Größenklasse tut sein übriges, ebenso eine zunehmende Zahl von Shops, die jedes Zahlungsmittel von PayPal bis Call2Pay unterstützen. Doch die Entwicklung hat ihren Preis: Auch die eBook-Piraterie entwickelt sich zu einem Massenphänomen. [mehr]