Amazon

Alle Beiträge zum diesem Thema.

Ein komplett verschlüsseltes Netz

Zwei Schlüssel

NSA, GCHQ und auch der BND; Geheimdienste analysieren das Tun und Treiben im Internet, natürlich immer nur im Ausland. Da jeder Mensch auch Ausländer ist, wird alles überwacht. Alles halb so schlimm, meinte Amazons Technikchef Werner Vogels auf der Münchener Konferenz “Digital Life Design“. Er glaubt, dass in drei bis fünf Jahren “alles” im Internet verschlüsselt wird. Dank einfacher Programme entstehe ein Kryptographie-Ökosystem, und das wird seiner Meinung nach ein Riesengeschäft. Wir gehen der These nach und fragen, wie so ein Netz aussehen könnte und ob jemand damit am Ende tatsächlich Geld verdient. [mehr]

Review Trolling: Amazon-Rezensionen als humoristischer Spielplatz

Obwohl man von Toten nicht schlecht sprechen soll, wird das „Standardwerk zum Kino“ von Amazon-Kritikern mit Häme überzogen (Quelle: Screenshot)

Eigentlich sollen User-Kritiken nicht mehr und nicht weniger sein als eine Orientierungshilfe. Doch seit jeher werden sie auch genutzt, um schamlos Eigenwerbung zu betreiben, Konkurrenten zu diskreditieren und persönliche Fehden auszutragen. Jetzt hat die Spaß-Guerilla die Möglichkeiten des Review-Trollings entdeckt – und Amazon ist machtlos. [mehr]

Kartoffeln on demand

Selbstversuch: Die Lieferung kommt pünktlich, allerdings in fünf Plastiktüten (Foto: A. Winterer)

Selbstversuch: Die Lieferung kommt pünktlich, allerdings in fünf Plastiktüten (Foto: A. Winterer)

Italienische Trüffel, besondere Whiskys oder exotische Gewürze muss man nicht mühsam in den überfüllten Innenstädten suchen – man kann Lebensmittel längst auch online bestellen, genau wie Kartoffeln oder Fischstäbchen. [mehr]