Edward Snowden fordert Verschlüsselung für die Massen

Snowden sprach vor Hunderten Tech-Enthusiasten auf der Messe "South by Southwest" in Austin, Texas. (Foto: Mindy Best, Mindy Best Photography)

Auf der Tech-Veranstaltung SXSF im texanischen Austin trat auch Edward Snowden auf – per Live-Video. In seinem ersten Live-Auftritt nach seiner Flucht nach Russland plädierte der NSA-Whistleblower für Verschlüsselung als einzige Waffe gegen Massenüberwachung. [mehr]

Whats App: Das Megathema im Netz

Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook beschäftigte die sozialen Netzwerke wie kaum ein anderes. (Bild: Screenshot)

Wer noch nicht wusste, wie sehr WhatsApp im Mainstream angekommen ist, konnte das im Februar lernen. Nach dem Kauf durch Facebook explodierten die Suchanfragen bei Google, nach einem Serverausfall von WhatsApp ein paar Tage später dominierte ein stern.de-Artikel über die WhatsApp-Alternative Threema die sozialen Netzwerke mit rekordverdächtigen Zahlen. [mehr]