Powersurfen hinterm Deich: Turbo-Internet in Eigenregie

Die ersten Häuser der Gemeinde Löwenstedt wurden nun ans Glasfasernetz angeschlossen

Ein schnelles Internet ist für die meisten Menschen mittlerweile Normalität und soll laut Bundesregierung überall zum Standard werden. In einigen Regionen Deutschlands aber kann man weiter nur im Schneckentempo aufs World Wide Web zugreifen, ohne Aussicht auf Besserung. Manche Bürger wollen da nicht länger warten und nehmen den Ausbau einfach selbst in die Hand. [mehr]

Uli Hoeneß, die Oscars und die Krim-Krise

Das Urteil und Hoeneß’ Verzicht auf Revision war eines der Themen, das die Menschen im März am meisten beschäftigten. (Bild: Screenshot)

Der Steuerprozess gegen Uli Hoeneß und die politischen Entwicklungen auf der Krim waren die beiden Themen, die die Menschen im vergangenen Monat am meisten bewegt haben. Nach der Urteilsverkündung im Hoeneß-Prozess verzeichnete Google mehr als eine Million Suchanfragen zum Thema. Und die Wikipedia-Seite zur Krim erreichte im März ebenfalls mehr als eine Millionen Abrufe. [mehr]

6 Wege im Web, die Welt besser zu machen

Foto eines Abreißaushangs "Love to go"

Verschwörungstheorien, Digitalpiraterie, Abmahnwahn, Cybermobbing, Kinderpornografie, Vorratsdatenspeicherung  – das Internet erscheint gelegentlich als Sündenpfuhl aus dem siebten Kreis der Hölle. Doch es gibt auch zahlreiche virtuelle Orte, an denen sich alles nur um eine bessere reale Welt dreht. [mehr]