Wikipedia-Männer lassen ihre Muskeln spielen

Wikipedia Gründer Jimmy Wales bei einem Vortrag 2011 in Israel (Foto: Niccolò Caranti; Quelle: Flickr CC BY 2.0)

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales bei einem Vortrag 2011 in Israel (Foto: Niccolò Caranti; Quelle: Flickr CC BY 2.0)

Rund 200 Wikipedia-Aktivisten versammeln sich am Wochenende im österreichischen Dornbirn. Ihre Mission: Die Online-Enzyklopädie soll wieder gastlicher werden, gerade auch für Autorinnen. Unterdessen machen der Enzyklopädie Sexismus-Vorwürfe zu schaffen.

[mehr]

Syrische Aktivisten bloggen sich frei

Youtube-Kanal des syrischen Aktivisten Rami Al-Said (Quelle: Screenshot Youtube)

YouTube-Kanal des syrischen Aktivisten Rami al-Said (Quelle: Screenshot Youtube)

Das syrische Volk tobt, und aus der Mitte der Gesellschaft tönt der Schrei nach Gerechtigkeit. Doch die Stimmen auf den Straßen von Städten wie Daraa und Damaskus verstummen unter dem tosenden Lärm der MGs, die von Milizen abgefeuert werden. Im Internet versuchen Aktivisten, sich dennoch Gehör zu verschaffen.

[mehr]

Kriegsvokabeln im Streit um Patente

Das iPhone obenauf (Foto: Julius Endert)

Apple obenauf (Foto: Julius Endert)

Der weltweite Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung rückt die Bedeutung von Patenten im erbitterten Kampf um Marktanteile in den Mittelpunkt. In der Wortwahl sind die Kontrahenten dabei nicht zimperlich – aber was bedeutet das eigentlich für uns, die Konsumenten?

[mehr]