In aller Stille

Von den SMS der Polizei bekommt niemand etwas mit. (Foto: Julius Endert; CC BY 2.0)

Von den SMS der Polizei bekommt niemand etwas mit. (Foto: Julius Endert; CC BY 2.0)

Da sage noch einer, die Polizei sei kleinlich: Mehrere hunderttausend Mal pro Jahr und Bundesland lassen die eifrigen Beamten hierzulande eine “stille SMS” zur heimlichen Ortung von Handybesitzern verschicken. Wie oft genau das passiert, weiß anscheinend keiner so recht. Doch der Reihe nach. [mehr]

Top of the Tubes: Internationale Stars schaffen bis zu einer Milliarde Abrufe

Ray William Johnson ist Mr. Billion” – der erste Mensch im Internet, der es auf eine Milliarde Videoabrufe geschafft hat.

Von einigen Nutzern als Zukunft des Fernsehens gefeiert, bei anderen als Hort des Unsinns verpönt: YouTube platzt aus allen Nähten, mehr als 60 Stunden neues Material wird jede Minute von Nutzern auf die Server geschoben, vier Milliarden Videoabrufe gibt es jeden Tag. Grund genug, sich einige der Top-Kanäle anzuschauen. Heute: Die größten Kanäle – auf globaler Ebene.

[mehr]

Auskunft in eigener Sache: Hilfe zur Selbsthilfe

Selbstauskunft.net bietet Hilfe zur Selbsthilfe (Foto: Screenshot)

Selbstauskunft.net bietet Hilfe zur Selbsthilfe (Foto: Screenshot)

In ungezählten Datenbanken werden alle Aspekte unseres Lebens erfasst: Was und wo wir kaufen, wie viel wir verdienen, wo wir wohnen. Doch wer speichert, muss auch Auskunft darüber geben, was er speichert. Der Unternehmer Julian Kornberger hilft Verbrauchern dabei, ihren Daten nachzuspüren. [mehr]

“Hacks/Hackers”: Wenn aus Schreiberlingen Programmierer werden

"Hacks/Hackers"-Treffen in London. (Foto: jenny8lee, Quelle: Flickr CC BY 2.0)

"Hacks/Hackers"-Treffen in London. (Foto: jenny8lee, Quelle: Flickr CC BY 2.0)

Rund um die Welt versuchen Journalisten, in Selbsthilfegruppen zu Programmierern zu werden. Sie zählen sich zu den “Inbetweeners” und wandeln auf der Grenze zwischen beiden Berufsgruppen. Kann das gelingen? Ein Ortsbesuch bei der Londoner Veranstaltungsreihe “Hacks/Hackers“. [mehr]

Schick’ mir mal ne RCS-e

Smartphone-Messenger wie WhatsApp verderben den Mobilfunkprovidern zunehmend das Geschäft mit ihren SMS-Kurznachrichtendiensten. Viel zu lange ist ihnen auf diese Konkurrenz keine passende Antwort eingefallen. Nun wollen sie mit RCS-e verlorenes Terrain zurückerobern. [mehr]