Ein Programmierer kandidiert für den US-Kongress

Dave Coles Kampagnenseite

Der 28-jähriger Programmierer Dave Cole kandidiert in den USA für den US-Kongress. Anders als herkömmliche Kandidaten führt er seinen Wahlkampf fast ausschließlich im Internet und möchte sich für eine Politik 2.0 stark machen. Dabei setzt der ehemalige Programmierer des Weißen Hauses auf die Hilfe der Internetnutzer: Sein politisches Programm findet sich online und kann von jedem bearbeitet werden. Und auch das Geld für die Wahlkampagne versucht Dave Cole über das Internet zu sammeln. [mehr]

Die Situation der Ukraine: Eine russische Perspektive

Maidan Dezember 2013

Bei den Analysen des Zerfalls der Ukraine geizen russische Blogger nicht mit Polemik. Dass ihre Nachbarn sich mit ihrer “Maidan-Hybris” in eine ökonomische Sackgasse begeben haben, deren Folgen sie noch bitter zu spüren bekommen, sei ganz und gar ihre eigene Schuld. Der Maidan – aus dem Osten betrachtet. [mehr]

Eterni.me: Ewiges Leben im Netz

Eterni.me verspricht: Werde einfach unsterblich (Foto: Screenshot)

Bis zum ewigen Leben ist es noch ein Stück, aber die virtuelle Unsterblichkeit ist gesichert. Das Start-up Eterni.me bietet nichts weniger als die Konservierung des Ichs für die Nachwelt. “Komplizierte Algorithmen” sollen dafür sorgen, dass aus einer umfassenden Archivierung der digitalen Spuren nicht nur die Erinnerungen weiterleben, sondern auch der eigene Charakter. Eterni.me generiert aus all den gespeicherten digitalen Artefakten ein virtuelles Ich, mit dem die Nachwelt sogar interagieren kann. Spinnerei oder eine echte Option?  [mehr]